Unser Vereinsheim und Lehrbienenstand "Neumühle"

Die Innensanierung und Platzerweiterung im März 2021 ist abgeschlossen!

Die anstrengenden Pflasterarbeiten für weitere 12 Gastbeuten sind erledigt,
sechs zusätzliche Metall-Doppelständer und Wabenböcke wurden fertiggestellt.
Sehr umfangreich war die Innensanierung im Lehrbienenstand.


Unser Treffpunkt für ...

  • den monatlichen Imkerstammtisch,
  • Zentrale und Anlaufpunkt beim Imkerfest,
  • Lehrort für´s Ferienprogramm von Schulklassen,
  • Heimat der vereinseigenen Bienenvölker,
  • Treffpunkt zum Fachsimpeln,
  • Ausbildungsort für Imkerkurse, Praxisteil.

Idyllisch an der Argen gelegen, inmitten einer blütenreichen Allgäulandschaft befindet sich seit dem 27. September 1981 das Vereinsheim des Bezirksimkervereins Wangen im Allgäu e.V..
Ein Küchenraum und neue Toiletten wurde im Jahr 2011 angebaut.
Im Jahr 2019 widmete sich unser Verein diesen Aufgaben:
Renovierung der Außenfassade und Fenstertausch, Reparatur der Brunnenstube und dem Stromanschluss per Erdkabel.
2020 konnte das Freigelände aufgewertet werden mit:
Neuem Zaun, Stahlständern für die Zanderbeuten, einer Blührabatte und
der Reparatur / dem Austausch der defekten Materialcontainer.

Bei Imkerstammtischen mit Fragestunde, bei Imkerfesten mit Verkauf von Ableger-Völkern, Königinnen und regem Austausch an Wissen finden sich am Ufer der Argen zahlreiche Freunde der Honigbienen ein.

Vereinsbienen,
Lehrvölker ...

  • Übungsvölker bei Neuimkerkursen,
  • Handhabung in der Magazinführung
  • Bienenpflege
  • Königinnen-Zucht,
  • Ablegerbildung,
  • Pollensammeln,
  • Honigertrag.

Geänderte Anfahrtsbeschreibung!  (Skizze zur Ansicht)

wegen einer Brückensperrung bei Dürren geht´s bis August 2021 so zum Lehrbienenstand bei Dürren / Neumühle:

Fahren Sie von Wangen aus in Richtung Leutkirch auf der L320, die "alte B18".
In Käferhofen, direkt nach dem Landgasthof "Starz" rechts Richtung Ratzenried abbiegen.
In Ratzenried vor dem Schloß auf der Argenstraße nach links nach Neumühle/Dürren geht´s kurvig bergab.
Vor der Brücke über die Untere Argen, bei Rehmen, rechts Richtung Neumühle abfahren.
Der schmalen Straße folgen, an der alten überdachten Holzbrücke vorbei zur Neumühle.
Weiter bis zu einem alten Fabrikgebäude (Navi-Adresse: Neumühle 4, 88260 Argenbühl).
An diesem Gebäude links vorbei auf dem Feldweg entlang ...

... direkt an der Argen, befindet sich der Lehrbienenstand " Neumühle".

Alternative: Von der A96 kommend, die Abfahrt Waltershofen/Kisslegg nehmen.
Am Kreisverkehr auf die L320 "die alte B18" nach Süden Richtung Wangen abbiegen.
Nach der langen Gefällstrecke nach links Richtung Ratzenried abbiegen.
Nach der Argenbrücke bei Rehmen, links Richtung Neumühle abfahren. ...