BIV Wangen aktuell

Bitte lesen Sie die neue Ausgabe des Infobriefes 11-2024

"Bienenpflege" nur digital:
Mitglieder, die ihre Zeitschrift nicht mehr in Printversion, sondern nur digital beziehen möchten, melden sich bitte bei der Mitgliederverwaltung des BIV Wangen, mit einem E-Mail an karl@brilisauer.de
Die Bezugsgebühr reduziert sich dadurch nicht!

Arbeitseinsatz:
Am Samstag, 13. April haben unsere Mitglieder beim "Frühjahrsputz" in die Neumühle den Lehrbienenstand aufgehübscht.

Unterlagen zum Vortrag von Heinrich Gletter am 6. August ...
-> "OXYMEL, die vergessene Medizin"
-> "OXYMEL, Basis-Rezepte"

Neue Ideen zum Behandeln / zum Zufüttern:  VARROMED, BEESTRONG, APIKAND-BF EXTRA
Nähere Infos zu VARROMED unter VARROMED-Info und auf der BEEVITAL-WEB-Seite 
Nähere Infos zu BEESTRONG unter BEESTRONG-Anwendung
Nähere Infos zu APIKAND-BF EXTRA unter APIKAND-BF-Anwendung

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten in der DSGVO

Offizielle Bereitstellung für die Mitglieder des BIV Wangen im Allgäu e.V.,
die neuen DatenSchutzGrundVerOrdnung zwischen dem BIV, LVWI und DIB!

Völkeranzahl aktualisieren

Wenn Sie Bienen halten, dann wird die Mitgliedschaft in einem Imkerverein dringend empfohlen. Nur dann sind Sie und Ihre Bienen auch versichert. Ohne Versicherung setzen Sie Ihre Existenz und die Existenz Ihrer Familie aufs Spiel. Am Besten wählen Sie einen Verein in Ihrer Nähe.

Bitte aktualisieren Sie jährlich, soweit zutreffend, eine geänderte Anzahl der gehaltenen Wirtschaftsvölker mit einer Information an Ihre Mitgliederverwaltung.
Melde-/Änderungstermin ist am Jahresende.
Nur die angegebene Anzahl ist auch in eventuellen Versicherungsleistungen enthalten.


­­

Unsere Nachbarvereine berichten:

 

Imkerverein Aitrach, Programm 2024: Download


 

­


Berater für Hornissen und Wespen gesucht:

Der Landkreis RV sucht Verstärkung für seine ehrenamtlichen Fachberater für Hornissen und Wespenfragen. Zur Einarbeitung im Bereich Wangen/Allgäu und Umgebung kann Roland Frisch unterstützen. (T. +49 163 6507692).
Weitere Auskünfte: Umweltamt RV, T. +49 751 854212 / -4210, Mail: BU(at)rv.de

Meldeplattform für Asiatische Hornisse:

Baden-Württemberg startet eine Meldeplattform für die Asiatische Hornisse. Die invasive Art breitet sich immer weiter aus und gefährdet den heimischen Bestand der Honigbiene. Die Plattform ist zu finden unter www.lubw.badenwuerttemberg.de
Erläuterungen zur Asiatischen Hornisse